Landesliga: USV Gnas - KSV Amateure 2:2 (2:2).



Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

1.Kl.Süd B: SVU Kapfenstein - Gnas II 0:0.


28.05.2016. In der vorletzten Meisterschaftsrunde der 1. Klasse Süd B war Gnas II heute Samstag, 28. Mai in Kapfenstein zu Gast. Das Spiel endete 0:0.

Die Aufstellung der Gnaser: M. Rauch, O. Rauch (56. Platzer), O. Fink, Liebmann, T. Puntigam, Geigl, Stangl (66. F. Michelic), S. Roth, J. Fink, Niederl (86. S. Michelic), P. Krobath. 

Kapfenstein, 80 Zuseher, SR Bernd Grubelnik aus Eibiswald. 

USV Gnas - KSV Amateure: 2:2 (2:2).

Gnas geht in der 3. Minute durch ein Tor von Matthias Schadler 1:0 in Führung.
Matthias Schadler trifft aus einem 22 m - Freistoß zum 2:0.

KSV-Kapitän Daniel Grubesic hat soeben eine Flanke von Thomas Maier zum 1:2 eingeköpfelt.

Johannes Felsner überhebt Gnas-Goalie Roth zum 2:2-Ausgleich.
Daniel Haas setzt einen Strafstoß über die Querlatte (60.).

27.05.2016. Die Gnaser gingen bereits in der 3. Minute durch Matthias Schadler mit 1:0 in Führung. Eine Flanke von der linken Seite landete direkt im Tor. In der 29. Minute schlug der Gnaser Freistoßspezialist Matthias Schadler aus einem 22 m - Freistoß zu - 2:0 für Gnas. Daniel Grubesic konnte in der 35. Minute nach einer Maier-Flanke auf 1:2 verkürzen und in der 44. Minute gelang den Gästen durch Johannes Felsner, der den Gnaser Keeper überhob, noch der Ausgleich zum 2:2. Pausenstand 2:2.

In der 60. Minute vergab Daniel Haas einen Elfmeter nach Foul an Heiko Wohlmuth. In der 92. Minute kamen die Gäste durch Johannes Felsner noch zu einem Lattentreffer. Mit diesem Remis sind die Gnaser endgültig aus dem Titelrennen.

Spielbericht mit Fotos

LL: USV Gnas - KSV Amateure am Freitag, 27. Mai um 19 Uhr in Gnas.

TF Haustec

Gasthaus Amtmann, Obergnas
Direktvermarktung Ettl, Raning 44

25.05.2016. Nach drei Auswärtsspielen in Folge (2 Siege, 1 Remis) haben die Gnaser am Freitag wieder einmal ein Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist die Pittner-Elf, KSV Amateure. Die Kapfenberger sind noch nicht aller Abstiegssorgen los und befinden sich derzeit mit 27 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz. Allerdings konnten sich die jungen Kapfenberger am vergangenen Dienstag mit einem 3:1-Sieg gegen Fix-Absteiger Kindberg-Mürzhofen gehörig Luft im Abstiegskampf verschaffen. Die Gnaser konnten durch den 1:0-Auswärtssieg am Dienstag gegen Anger die kleine Titelchance noch wahren. Im Herbst siegten die Gnaser durch ein Last Minute-Tor von Daniel Haas mit 1:0.

Match- und Matchballsponser ist die Firma TF Haustec. Die VIP-Versorgung obliegt dem Gasthaus Amtmann, Obergnas und der Firma Ettl aus Raning.

Spielbeginn ist am Freitag, 27. Mai um 19 Uhr in Gnas. Spielleiter der Begegnung ist Can Cetin aus Graz, seine Assisten sind Jörg Hofgartner und Serdar Cetin, ebenfalls aus Graz.

LL: SV Anger - USV Gnas 0:1 (0:1).

Christian Schadler (Nr. 17) nimmt Maß....
...und trifft genau ins linke Kreuzeck. Ein sehenswerter Treffer zum 1:0 für Gnas in der 36. Minute...

...Jubel um den Torschützen, Verteidiger Christian Schadler.
Hatten großen Anteil am Gnaser Sieg: Torhüter Alex Roth (links) und Goldtorschütze Christian Schadler.

Jubel nach dem Schlusspfiff

24.05.2016. Durch ein wunderschönes Tor von Christian Schadler, der mit einem 20 m-Schuss genau ins linke Kreuzeck traf, führten die Gnaser zur Pause 1:0. In der Schlussphase hielt Gnas-Torhüter Alex Roth mit Paraden den Sieg für die Kovacevic-Elf fest. Der nach der Pause eingewechselte Martin Magdic vergab in der 94. Minute nach einer Flanke von Mario Kainer die Riesenmöglichkeit zum Ausgleich, doch Goalie Roth konnte den Schuss des freistehenden Magdic aus rund 10 m halten. 

Ein, über weite Strecken ausgeglichenes Spiel mit einigen Torchancen auf beiden Seiten und einem nicht unverdienten Sieg der Gnaser, die mit nunmehr 52 Punkten weiter am Führungsduo dran bleiben. Am kommenden Freitag geht´s mit der 28. Runde weiter, da kommen die KSV Amateure nach Gnas. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Spielbericht mit Fotos von Luis Niederl

Gnaser Nachwuchsergebnisse vom Wochenende.

Die U8 nahm an einem Turnier in Feldbach teil.
Die U12 A siegte gegen NZ Pöllauertal/Sonnhofen 2:1.

Die Gnaser U12 B siegte gegen die SG Oberes Feistritztal/Sonnhofen mit 2:1.
Die U14 konnte gleich 7 Tore beim 7:0-Sieg gegen die SG Kirchberg/R bejubeln.

Weiterhin ungeschlagen ist die U16 nach dem 9:0-Kantersieg gegen die SG Kulmland/Pischelsdorf.

23.05.2016. Im Sportzentrum Gnas waren die Gnaser Nachwuchsteams bei herrlichem Wetter im Großeinsatz. Am Samstag, 21. Mai gab es gleich eine Dreifachveranstaltung. (Bericht von Leo Suppan)
 
Den Anfang machte die U12 A, betreut von Georg Liebmann, gegen das NZ Pöllauertal/Sonnhofen. Nach spannendem Spiel konnten sich die Gnaser Burschen und Mädchen (!!) mit 2:1 durchsetzen.

Es folgte das Spiel der Gnaser U12 B, die auf das Team der SG Oberes Feistritztal/Strallegg traf. Die Jungs - betreut von Thomas Suppan - kamen ebenfalls zu einem hart erkämpften 2:1-Sieg und behaupteten somit die Tabellenführung.

Den Abschluss des Tages bildete das Spiel der Gnaser U14 gegen die SG Kirchberg/R - diesmal betreut vom Jugendleiter Christoph Kagerbauer. In diesem trefferreichen Spiel siegten die Gnaser, angeführt vom vierfachen Torschützen Mario Wagner, unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer deutlich mit 7:0.

Am Sonntag, 22. Mai traf unsere U16 - ebenfalls bei herrlichen Bedingungen - auf die SG Kulmland/Pischelsdorf und verteidigte mit einem klaren 9:0-Sieg die Tabellenführung in ihrer Gruppe. Philipp Scheucher traf vier Mal, drei Treffer steuerte Mario Wagner bei.
 
Bereits am Freitag, 20. Mai nahm die U8 an einem Turnier in Feldbach teil. In 5 Spielen gab es 2 Siege und 3 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 7:5 für Gnas.
 
Die Fotos in der Bildergalerie wurden uns dankenswerter Weise von Leo Suppan, Wolfgang Kirisitz, Christine Sundl und Mohammed Özkan zur Verfügung gestellt. 

1.Kl.Süd B: Gnas II- Feldbach II 5:0 (4:0).


20.05.2016. In der 20. Runde der 1.Klasse Süd B besiegten die Gnaser das Team Feldbach II mit 5:0 (4:0).

Tore: Geigl (12.), T. Puntigam (18.,29.), Niederl (55.), Platzer (28.).

Die Aufstellung der Gnaser: Rauch, O.Fink, Liebmann, T. Puntigam, Geigl, Roth, Hödl, J. Fink (70. Schmied), Niederl (64. Karamujic), Platzer, P. Krobath (56. Michelic).

Gewinnspiel mit Autoverlosung am 10.06.2016.


02.05.2016. Nach dem letzten Heimspiel gegen DSV Leoben am Freitag, 10. Juni findet wieder eine große Gewinnkarten-Verlosung mit einem Auto Suzuki Swift als Hauptpreis im Wert von € 12.000,- und weiteren 9 wertvollen Preisen statt. Gewinnkarten zum Preis von € 10,- können bei allen Funktionären und Spielern des USV Gnas erworben werden.