6. Runde: USV Mettersdorf - USV Gnas am Freitag, 2. September um 19 Uhr in Mettersdorf.



Ligaportal


Fanreport Sport Union Sport Union

News - Neuigkeiten rund um den USV Gnas

Steirercupspiel Birkfeld - Gnas -:- (0:0).


30.08.2016. Pausenstand in Birkfeld 0:0. Gnas geht in der 75. Minute durch Bali Gashi 1:0 in Führung. Ausgleich zum 1:1 in der 82. Minute. Birkfeld geht durch einen Elfer 2:1 in Führung.

Die Aufstellung der Gnaser: Rauch, Lambrecht, Suppan, Roth, Krobath,Tkalec, Bubendorfer, Korkusuz, J. Fink, A. Fink, Gashi. 

Schiedsrichter ist Mag. Patrick Schenke, an der Seitenlinie assistiert Dominik Grasser.

USV Mettersdorf - USV Gnas am Freitag, 2.9. um 19 Uhr in Mettersdorf.


30.08.2016. In der nächsten Runde muß die Kovacevic-Elf beim Aufsteiger USV Mettersdorf antreten. Die Elf von Trainer Thomas Hack liegt nach fünf Runden mit  sieben Punkten auf dem achten Platz der Tabelle und hat damit um einen Punkt mehr auf dem Konto, als die Gnaser. Beide Mannschaften hatten in der letzten Runde ein Erfolgserlebnis. Mettersdorf besiegte zuhause Frohnleiten 3:0 und Gnas konnte den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Voitsberg sensationell mit 1:0 besiegen.

Es ist nicht das erste Aufeinandertreffen dieser Mannschaften, im Spieljahr 2012/13 gab es in der Oberliga Süd/Ost ein 1:1 und eine 0:1-Heimniederlage der Gnaser. Am 4. März d.J. gab es ein Testspiel, das mit einem knappen 3:2-Sieg der Mettersdorfer endete.

Das Spiel zwischen USV Mettersdorf und USV Gnas findet am Freitag, 2. September um 19 Uhr in Mettersdorf statt. 

1. Kl. Süd B: St. Stefan/R II - Gnas II am 3.9. um 17 Uhr in St. Stefan/R.


30.08.2016. Gnas II spielt in der 3. Runde der 1. Klasse Süd B auswärts gegen SG Sonnenberg-TUS St. Stefan/R II. Während Gnas II mit vier Punkten aus zwei Spielen den 4. Platz einnimmt, hat St. Stefan/R noch keinen Punkt gemacht und liegt am Tabellenende.

Das Spiel findet am Samstag, 3. September um 17 Uhr in St. Stefan/R statt. 

Nachwuchsergebnisse vom Wochenende.

Die siegreiche Mannschaft U11 mit den Betreuern.
Der zweifach-Torschütze Alessandro Sundl.

U13: Das Tor zum 1:0 für Gnas durch Dzevad Melezanovic.
Jan Krobath (rechts) steuerte den zweiten Gnas-Treffer bei.

30.08.2016. Am letzten Wochenende gab es bei den Nachwuchsspielen folgende Ergebnisse:

U13: In der Leistungsklasse A gab es zwischen Gnas und NZ OR/Mitterdorf/R ein 3:3 (1:1)-Remis. Die Tore für die Gnaser erzielten: Dzevad Melezanovic, Jan Krobath und Lukas Kaufmann.

U15: In einem Cupspiel verlor Gnas gegen Unterlamm mit 1:8 (0:3).

U11: Die von Matthias Schadler und Raphael Kniewallner betreute Gnaser Mannschaft siegte in einem Cupspiel auswärts gegen FAZ Ost/Sinabelkirchen mit 2:1 (0:0). Beide Gnas-Tore erzielte Alessandro Sundl. Nach dem Spiel fuhr die Mannschaft auf Einladung von SK Sturm und Kleine Zeitung zum Bundesligaspiel SK Sturm - Altach.

Gestern startete die U17-Meisterschaft in der Leistungsklasse B. Die Kirisitz-Elf, Gnas U17 empfing um 19 Uhr im Gnaser Stadion das Team von ABZ-Almenland/Arzberg und verlor das Auftaktspiel mit 0:4 (0:4). Johann Schadler war der Spielleiter.  

1.Kl.Süd B: Gnas II - St. Peter/O. 0:0.

Matchballsponsor war die Firma WOGRIN, auf dem Foto die Firmenchefin mit Tochter Julia.
Die Gnaser haben Aufstellung genommen.

Julia Wogin nimmt den Ehrenanstoß vor.
Die Chance für Gnas in der 67. Minute. Der Ball überspringt den Gästekeeper...

..Bali Gashi hebt das Leder ans Außennetz.
In der 90. Minute vergibt Kapitän Albert Baumgartner (Nr.11) ein Zuspiel von Daniel Hirnschall. Er hebt den Ball über die Querlatte.

27.08.2016. Offenes Spiel in Gnas mit wenig Torchancen. Bis zur Pause fiel kein Tor.

In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste mehr vom Spiel und fanden auch ein paar gute Einschussmöglichkeiten vor. Matej Miljatovic traf nach einem Eckball in der 70. Minute mit einem Bodenauf-Kopfball die linke Stange. Der Kapitän der Gäste, Albert Baumgartner hatte kurz vor Schluss zwei Mal die Gelegenheit, das Spiel für seine Mannschaft zu entscheiden, vergab aber die guten Möglichkeiten. Bali Gashi fand in der 67. Minute die einzige gute Torchance für die Gnaser in der zweiten Halbzeit vor, der gegnerische Keeper verschätzte sich bei einem vor ihm aufspringenden Ball und Gashi beförderte das Leder ans Außennetz. Schlussendlich blieb das Spiel torlos.

Die Gnaser spielten mit folgender Mannschaft: M. Rauch, Koch, Lambrecht, Roth, Krobath, O. Rauch (77. Bubendorfer), Korkusuz, J. Fink, A. Fink, J-L.Niederl (61. Tkalec), Gashi. 

Die Firma WOGRIN, Sauberkeit aus einer Hand, spendete den Matchball.

Weitere Fotos vom Spiel.

Sensation ! USV Gnas - ASK Voitsberg 1:0 (0:0).

Daniel Luttenberger-Haas verwandelt einen Elfer Im Nachschuss....
...Jubel um den Torschützen.

Gnas besiegt den Titelfavoriten, begreiflicher Jubel bei Spielern und Fans.
Im Elfer-Nachschuss bezwang Daniel Luttenberger-Haas den Gästekeeper Daniel Horst Triebl.

26.08.2016. Die Gnaser lieferten dem Tabellenführer ein ebenbürtiges Match. In einem schnellen und gutem Spiel hatten schon beide Teams im ersten Spielabschnitt Chancen, bis zur Pause fiel aber kein Treffer.

Daniel Luttenberger-Haas verwandelte einen Elfer im Nachschuss nach einem Handspiel in der 80. Minute. Eine großartige kämpferische Leistung der Gnaser Mannschaft, die in diesem Spiel über sich hinauswuchs und dem Tabellenführer verdient besiegte. Damit wurde die tolle Heimserie gegen die Weststeirer prolongiert. In vier Spielen seit dem Wiederaufstieg brachten die Voitsberger in Gnas noch kein Tor zustande (0:1, 0:3, 0:2 und heute 0:1).

Spielbericht mit Fotos