Ligaportal


Fanreport Sport Union STFV ÖFB

Spielberichte

Niederlagenserie fortgesetzt: 1:4 gegen Hlg.Kreuz/W.

26. Runde, am 2024-05-10
Bericht von: Luis Niederl
TUS Hlg. Kreuz/W. - USV Gnas  1:4 (1:2).


TUS Hlg.Kreuz/W.: Matej Radan, Erman Bevab, Jure Jevsenak, Lukas Ratschnig, Bence Latyak, Matej Pucko, Marco Heibl (66. Belvin Bevab),  Emre Koca, Patrick Unterkircher (85. Luka Orsulic), Ziga Skoflek (85. Sulaiman Mohsenzada), Florian Pinnitsch (63. Anei Polanec).
USV Gnas: Michael Sammer, Rene Wagist, Marco Trummer (68. Jonas Kölli), Sebastian Roth, Tobias Kölli, David Fink, Marc Pöllitsch (60. Clemens Lerner), Daniel Rossmann, Stefan Strohmaier (60. Johannes Unegg), Raphael Kniewallner (77. Daniel Hierzer), Leonhard Kaufmann.
Tore: Ziga Skoflek (34. Elfer, 37. Elfer), Patrick Unterkircher (48.), Matej Pucko (76.) bzw. David Fink (21.).
Gelbe Karten: Ziga Skoflek, Bence Latyak bzw. Michael Sammer, Leonhard Kaufmann, Marc Pöllitsch, Rene Wagist, Daniel Zimmermann.
Hlg.Kreuz/W. 250 Zuseher, Schiedsrichter Stefan Grasser, Ass. Eberhard Jörg Manfred und Rene Franek.

Die Gnaser begannen recht gut und trafen in der 11. Minute durch Leo Kaufmann auf Aluminium. Beim darauffolgenden Eckball versuchte es Tobias Kölli mit einem Fallrückzieher und traf die Oberkante der Latte. In der 13. Minute vergaben die Hausherren eine gute Möglichkeit. Gnas-Torhüter Michael Sammer lief bei einem Angriff der Heimischen aus dem Gehäuse, Patrick Unterkircher kam am Keeper vorbei, zögerte aber zulange, sodass die Gnaser Verteidigung noch rettend eingreifen konnte. Nach einem schönen Angriff der Gnaser über mehrere Stationen bezwang David Fink den Goalie der Hausherren zum 1:0. In der 33. Minute gab es ein Handspiel im Gnaser Strafraum. Den Elfer verwandelte Ziga Skoflek mit etwas Glück zum 1:1. Der Ball sprang von der Latte ins Tor. In der 35. Minute vergab der Gnaser Mittelfeldspieler Daniel Rossmann nach Zuspiel von Marc Pöllitsch eine Riesenchance zum Führungstreffer, er schoss vom Fünfereck übers Tor. Statt 2:1 für Gnas stand es wenig später 2:1 für Hlg.Kreuz. Gnas-Goalie Michael Sammer beging ein Foul und den Strafstoß verwandelte Ziga Skoflek, diesmal sicher zum 2:1. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte Michael Sammer einen Schuss von Patrick Unterkircher von der rechten Strafraumgrenze mit Parade abwehren. Pausenstand 2:1.

Bald nach Wiederbeginn gingen die Hausherren nach einem Fehlpass im Mittelfeld durch Patrick Unterkircher mit 3:1 in Führung. In der 69. Minute feierte Verteidiger Jonas Kölli nach langer Verletzungspause ein Comeback.
Matej Pucko gelang nach einem Angriff über die rechte Seite in der 76. Minute das 4:1. Dabei blieb es bis zum Schluss. Es war dies bereits die 10. Niederlage der Gnaser im Frühjahr im 11. Spiel.

Fotos vom Spiel 


 

Das Stadion in Hlg. Kreuz/W.
 

Das Gnaser Trainerteam, von links: Trainer Neven Ivetic, Co-Trainer Simon Opferkuch, Co-Trainer Leo Suppan.
 

Die Gnaser Startaufstellung.
 

Leo Kaufmann (am Boden) trifft die Stange...
 

...nach Ecke von links klopft Tobias Kölli (verkehrt zum Tor, hockend) an die Querlatte (11.).
 

Patrik Unterkircher kommt an Michael Sammer vorbei, zögert aber zu lange, die Gnaser Abwehr kann noch zur Ecke retten (13.).
 

Bei einem weiteren Angriff schiebt Patrick Unterkircher (Nr. 9) das Leder an der Torstange vorbei ins Torout.
Gnas geht 1:0 in Führung.

Nach einer schönen Kombination trifft David Fink (Nr. 13) ins linke Eck...
 

....Jubel bei den Gnasern.
 

Bence Latyak zieht ab...
 

...Michael Sammer ist auf dem Posten.
Hlg.Kreuz/W gleicht zum 1:1 aus (34.).

Lochpass auf Patrick Unterkircher.....
 

...Michael Sammer kann abwehren, doch dann gibt es ein Handvergehen von Tobias Kölli im Strafraum...
 

...Ziga Skoflek hat mit dem Elfer Glück, denn von der Querlatte...
 

...springt der Ball hinter die Torlinie zum 1:1-Ausgleich (34.).
 

Angriff der Gnaser, Marc Pöllitsch (Nr. 12) bedient Daniel Rossmann (rechts)...
 

...doch der Mittelfeldspieler (ganz rechts) jagt die Kugel übers Tor (35.).
Kurz nach dem Ausgleich geht Hlg.Kreuz/W mit 2:1 in Führung (37.)

Foulvergehen des Gnaser Torhüters an Patrick Unterkircher, Elfmeter......
 

....und die gelbe Karte für Michael Sammer...
 

...diesmal trifft Ziga Skoflek ins linke Ecke zur 2:1-Führung.
 

Patrick Unterkircher flankt in den Strafraum...
 

...Goalie Michael Sammer wehrt mit Parade ab (45.). Pausenstand 2:1 für Hlg.Kreuz/W.
Hlg.Kreuz/W. stellt auf 3:1 (48.).

Nach Fehlpass nimmt Matej Pucko (Nr. 10) den Ball an ...
 

...und passt auf die rechte Seite zu Patrick Unterkircher (am Ball)...
 

...mit einem Schuss ins lange Eck stellt Unterkircher auf 3:1 (48.)....
 

...das war die Vorentscheidung in diesem Spiel.
 

In der 68. Minute feiert Verteidiger Jonas Kölli nach langer Verletzungspause sein Comeback.
Das Tor zum 4:1 für die Hausherren (76.).

Ziga Skoflek (Nr. 15) setzt sich gegen die Gnaser Verteidigung durch und passt zum mitgelaufenen Matej Pecko (Nr. 10)...
 

...und Matej Pucko (Nr. 10) nimmt Maß....
 

...und knallt die Kugel zum 4:1 ins Netz.
 

...Michael Sammer streckt sich vergeblich.